bennin
• to be in a state of extreme laughter.

Londonisms dictionary. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Bennin — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Vellahn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Melkof — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Tales of the Slayer — Note: This is not to be confused with Tales of the Slayers Graphic Novel.Tales of the Slayer are volumes containing prose short stories. Four volumes of this series have been released, all published by Pocket Books. Each contains a number of… …   Wikipedia

  • Liste der Kirchen im Kirchenkreis Parchim — Kirchenkreis Parchim Die Liste ist eine vollständige Auflistung aller Kirchengebäude des Kirchenkreises Parchim. Der Kirchenkreis gehört zur Evangelisch Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs. Unter den Bauwerken befinden sich umgewidmete Gebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Vellahn — In der Liste der Baudenkmale in Vellahn sind alle Baudenkmale der Gemeinde Vellahn (Landkreis Ludwigslust Parchim) und ihren Ortsteilen aufgelistet (Stand: November 2009). Inhaltsverzeichnis 1 Vellahn 2 Albertinenhof 3 Banzin 4 …   Deutsch Wikipedia

  • CCNG2 — Cyclin G2, also known as CCNG2, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: CCNG2 cyclin G2| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView TermToSearch=901| accessdate = ] PBB Summary section title = summary text …   Wikipedia

  • Amt Vellahn — im Landkreis Ludwigslust Im Amt Vellahn im ehemaligen Landkreis Ludwigslust in Mecklenburg Vorpommern mit Sitz in der gleichnamigen Gemeinde waren seit 1992 die neun Gemeinden Banzin, Bennin, Brahlstorf, Camin, Dersenow, Kloddram, Melkof,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilde — bei Döbbersen nach Durchfließen des Woezer SeesVorlage:Infobox …   Deutsch Wikipedia

  • Mammary gland — in a human female Cross section of the breast of a human female …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”